Dienstleistungen

Gut beraten in Ihrer Apotheke am Markt.

Fragen rund um Ihre Gesundheit beantworten wir Ihnen gerne. 
Viele weitere Vorteile für Kunden in unseren beiden Apotheken.

Unsere Dienstleistungen

 

Dienstleistungen in Ihrer Apotheke am Markt

Unser Lieferservice

Unser Lieferservice

Unser Lieferservice bringt Ihnen kostenlos alle Medikamente, angefertigte Salben, homöopathische Medikamente, Inkontinenzprodukte, Pflegehilfsmittel und alle Ihre sonstigen Bestellungen bei uns zu Ihnen ins Haus.

Wir liefern wenn nach Absprache direkt zu Ihnen nach Hause, ganz gleich ob Sie in der Martini Apotheke oder der Apotheke am Markt direkt, per Telefon, Fax, Mail oder WhatsApp bei uns bestellt haben. 
Sie haben die Wahl!

Falls wir Medikamente nicht auf Lager haben können Sie dies Bestellen.

Wenn Sie bis 12:30 Uhr bestellen, ist das Produkt in der Regel um 16:00 Uhr im Haus und kann bis 19:00 Uhr ausgeliefert werden.

Wenn Sie bis 15:30 Uhr bestellen ist das Produkt in der Regel um 18:15 Uhr im Haus und kann danach noch ausgeliefert oder in der jeweiligen Apotheke abgeholt werden.

Blutzuckermessung

Diabetes Messung

Blutzuckermessung
Eine ausgewogene Ernährung und sportliche Betätigung sind wichtig bei Diabetes. Wir beraten Sie bei der Umrechnung von Lebensmitteln in Broteinheiten und der Auswahl der richtigen Diabeteskost.

Blutzucker
Die Glucose ist die zentrale Substanz des Zuckerstoffwechsels im Blut. Normalerweise liegt die Konzentration zwischen 70 und 100 mg/dl im Blut. Erhöht bei Diabetes, Überernährung, Streß usw. Messung regelmäßig durchführen!

Messgerätecheck 
Überprüfung der Messgenauigkeit Ihres Blutzuckermessgerätes und falls erforderlich Reinigung des Gerätes. 

Herz-Kreislauf-Messung

Herz-Kreislauf-Messung

Blutdruck
Hoher Blutdruck erhöht das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt. Wichtiger Parameter für die Herzgesundheit - Messung regelmäßig durchführen. 
Normalwert: 120/80 

Überprüfung von Messgeräten
Können Sie Ihrem Blutdruckmessgerät noch trauen? Wir überprüfen alle handelsüblichen Blutdruckmessgeräte und besorgen die erforderlichen Ersatzteile zum Selbstkostenpreis.

 

 

Reiseapotheken-Check

Reiseapotheken-Check

In die Reiseapotheke gehören grundsätzlich alle Medikamente, die zur Hausapotheke gehören, ergänzt um die Medikamente gegen typische Reisebeschwerden. Die genaue Zusammensetzung der Reiseapotheke hängt ab von der Art der Reise (z.B. Trekkingtour, Tauch- oder Strandurlaub), dem Reiseziel und von der medizinischen Versorgung im Urlaubsland. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung einer individuellen Reiseapotheke:

 

Arzneimittel:

» Schmerz- und Fiebermittel

» Medikamente gegen Durchfall

» Medikamente gegen Erkältung, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen

» Ohrentropfen (besonders bei Tauchurlauben)

» Abschwellendes Nasenspray (erleichtert bei Flugreisen den Druckausgleich)

» Augentropfen gegen trockene Augen

» Medikamente gegen Allergien

» Medikamente gegen Sonnenbrand, Insektenstiche oder Juckreiz

» Medikamente gegen Reiseübelkeit

» Medikamente gegen Verdauungsbeschwerden, z.B. Sodbrennen oder Verstopfung

» Desinfektionsmittel

» Wund- und Heilsalbe

» Medikamente gegen Sportverletzungen / Kühlkompressen

» Medikamente gegen Lippenherpes

» Digitales Fieberthermometer (besonders in Malariagebieten)

» Alle dauerhaft individuell benötigten Medikamente in ausreichender Menge

 

Verbandmaterialien:

» Elastische Binden und Mullbinden

» Heftpflaster, Wundschnellverbände und Blasenpflaster

» Sterile Wundkompressen und Brandwunden-Verbandpäckchen

» Sicherheitsnadeln und (Zecken-) Pinzette

» Schere (bei Flugreisen nicht im Handgepäck transportieren)

» Einmalhandschuhe

 

Bei Fernreisen evtl. zusätzlich:

» Bei Verordnung durch Arzt: Breitbandantibiotikum und Malariamittel (rezeptpflichtig)

» Moskitonetz

» Trinkwasserdesinfektionsmittel

 

Außerdem im Urlaub hilfreich:

» Insektenschutzmittel

» Sonnenschutzmittel und Hautpflege nach dem Sonnenbad

» Ohrstöpsel gegen Lärm

» Bei Flugreisen evtl. Kompressionsstrümpfe

» Kondome

 

Quelle: 
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
Unter den Linden 19 - 23
10117 Berlin

Homöopathieberatung

Homöopathieberatung

Als Alternative zur herkömmlichen Schulmedizin suchen viele unserer Kunden Möglichkeiten in der Naturheilkunde oder der Homöopathie.

Eine Alternative oder Unterstützung zur Schulmedizin bietet für viele Patienten der Bereich Naturheilverfahren oder der Homöopathie. Dem gestiegenen Beratungsbedarf sind wir begegnet, indem wir zwei unserer Mitarbeiter speziell dafür geschult haben. Ein individuelles, fachlich fundiertes und dabei einfühlsames und diskretes Gespräch ermöglicht unseren Mitarbeitern die optimale Behandlungsweise und die geeigneten Mittel für Sie zu finden.

Umfangreiches Literaturmaterial wird Sie im Umgang mit diesen Mitteln unterstützen.

 

Schüssler Salze:
Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler entdeckte die ge­sund­heits­för­dern­de Wirkung von mehreren Mineralsalzen. Durch homöopathische Potenzierung gelangen diese in die Kör­per­zel­le um Defizite im Mineralhaushalt auf­zufüllen, die nach seiner Auffassung Ursache vieler Erkrankungen sind. Er entwickelte 12 Funktionsmittel und 15 Ergänzungsmittel. Im Wesentlichen reichen die Funktionsmittel aus, um alle Arten von Er­kran­kun­gen und Beschwerden zu behandeln. Die erst später entwickelten Ergänzungsmittel dienen der er­gänz­en­den Behandlung und speziellen Zwecken.

Homöopathie:
Die klassische Homöopathie wurde im 19. Jahrhundert durch Samuel Hahnemann entwickelt. Durch ver­schie­dene Un­ter­su­chun­gen und Tests gelangte er zu seiner Kern­aus­sa­ge:

„Similia similibus curentur – Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“

Damit ist der Heilungsansatz dieser sanften Methode genau entgegengesetzt zu allopathischen Heilmethoden. Das homöopathische Mittel löst unverdünnt beim Gesunden ähnliche Symptome aus, wie die, die beim kranken Patienten geheilt werden sollen.

 

Naturheilkunde:
Unter diesem Begriff wird ein Spektrum verschiedener Methoden beschrieben, die die körpereigene Fähigkeit zur Selbstheilung aktivieren sollen. Sie bedient sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize. Heilpflanzen, gesunde Ernährung, Lichttherapie und Bewegung sind nur ein Auszug aus diesem vielfältigen Angebot.

weitere Dienstleistungen

weitere Dienstleistungen

Reiseimpfberatung

Ernährungsberatung:
Richtige Ernährung ist die Grundlage für die Erhaltung der Gesundheit. Liegen bereits Krankheitsbilder vor, ist die individuell angepasste Ernährung ein wesentlicher Beitrag zur Gesundung. Wir bieten Beratung allgemein und Beratung bei bestehenden Erkrankungen mit Ernährungsprotokoll.
Bitte mit Anmeldung. 

Verleih:
Verleih von Babywaagen, elektrischen Milchpumpen, Inhalationsgeräte. Gegen Gebühr.

Klug abnehmen mit GLYCK

GLYCKgefühle statt Heißhungerattacken. GLYCK ist ein Getränkekonzentrat zur Herstellung eine Getränks mit Rotem-Tee-Geschmack. Es unterstützt die Nährstoffversorgung im Rahmen im Rahmen einer Reduktionsdiät.

Das enthaltene Glycerol kann vom Körper leicht in Glucose für das Gehirn umgewandelt werden. Calcium, Vitamin C und Botin tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Zusätzlich wird der Körper mit weiteren wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen versorgt.

Exklusiv in Ihrer Apotheke. Lassen Sie sich in Ihrer Martini Apotheke über Anwendung und Funktionsweise beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Hautberatung

Wir haben uns für Sie spezialisiert, um die Gesundheit Ihrer Haut zu erhalten oder wieder herzustellen.

Haut

Wenn Sie unter Hautprobleme (z.B. Neurodermitis, Akne, Schuppenflechte, …) leiden, sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner!

Wir bieten Ihnen mit unserer "Pharmazeutischen Hautberatung" ein ganzheitliches Betreuungskonzept, in dessen Mittelpunkt eine individuelle Auswahl und persönliche Beratung zu medizinischen  Pflegemaßnahmen stehen.

Eine schnelle Anpassung und wiederkehrende Prüfung bisheriger Hautpflegekonzepte an die Bedürfnisse Ihrer Haut unterstützt dabei langfristig den Erfolg.

Sprechen Sie uns einfach an und fragen Sie nach der "Pharmazeutischen Hautberatung" oder vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns!

Ernährungsberatung

Unsere Dienstleistungen umfassen die Vermittlung von Informationen, Ernährungsanalysen und individuelle Ernährungsberatungen.

Ernährungsberatung

Gesundheitsrisiken und Erkrankungen sind oftmals ernährungsabhängig und bilden ein ernst zunehmendes Problem unserer Gesellschaft. Ernährungsberatung kann wesentlich dazu beitragen, gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten zu unterstützen, zu einer Ernährungsumstellung motivieren und damit Krankheitsrisiken und -kosten senken. Hierzu ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller mit Gesundheit befassten Berufe erforderlich.

Ziel der Ernährungsberatung in unseren Apotheken ist eine „gesündere Ernährung" unserer Kunden durch die Vermeidung von Fehl- und Mangelernährung sowie Übergewicht, die Prävention ernährungsabhängiger Gesundheitsstörungen und die positive Beeinflussung vorhandener Erkrankungen.

Wir bieten verschiedene Dienstleistungen zur speziellen Ernährungsberatung an, die sich an Gesunde ohne ärztliche Weisung, aber auch an Patienten mit ernährungsbedingten oder -mitbestimmten chronischen Erkrankungen richten. Diese Dienstleistungen umfassen die Vermittlung von Informationen, Ernährungsanalysen, individuelle Ernährungsberatungen sowie Gruppenberatungen und –betreuungen. Wir fördern u.a. durch Information und Aufklärung Ernährungsbewusstsein und bedarfsgerechtes und gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten. Durch eine Ernährungsanalyse arbeiten wir konkrete Ernährungsprobleme heraus können mit Ihnen zusammen durch die Entwicklung von Strategien eine Ernährungsumstellung einleiten und das Ernährungsverhalten positiv motivieren.

Quelle: ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. 2017

Eigenherstellung

Mit einem Rezept über ein herzustellendes Präparat sind Sie bei uns in den besten Händen.

Eigenherstellung

Die Rezepturherstellung gehört auch heute noch zur Kernkompetenz unserer Apotheke. Es gibt noch zahlreiche Situationen, in denen der Arzt seinem Patienten lieber eine individuelle Verordnung an die Hand gibt, hier spricht man von einer Rezeptur.


Arzneimittel die in Ihrer Apotheke hergestellt werden können sind:

  • Kräuterteemischungen
  • Teemischungen
  • Veterinär-Arzneimittel
  • Medizinprodukte
  • Kosmetika
  • Salben

 

Arzneimittel in:

Fester Form:

  • Pulver
  • Suppositorien

 

Flüssiger Form:

  • Emulsionen
  • Lösungen
  • Säfte
  • Siruppe
  • Suppositorien

 

Halfester Form:

  • Cremes
  • Gele
  • Salben
  • Lotionen
  • Pasten

 

Spezialformen:

  • Tinkturen
  • Biotechnische Wirkstoffe (Abfüllung)
  • Chemische Wirkstoffe (Abfüllung)
  • Teemischungen
  • Arzneitees
  • Sterile Arzneimittel, z.B. Augentropfen
  • Nichte sterile Arzneimittel, z.B. Tabletten, Dragees, Kapseln, Lösungen, Salben, Gele, Zäpfchen